Drucken

Kupfer

Kupfer

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29. Es ist ein Übergangsmetall, im Periodensystem steht es in der 4. Periode und der 1. Nebengruppe (nach neuer Zählung Gruppe 11) oder Kupfergruppe. Der lateinische Name cuprum ist abgeleitet von aes cyprium „Erz von der Insel Zypern“, auf der im Altertum Kupfer gewonnen wurde.

Kupfer ist als relativ weiches Metall gut formbar und zäh. Als hervorragender Wärme- und Stromleiter findet es vielseitige Verwendung. Darüber hinaus zählt es auch zur Gruppe der Münzmetalle.

Als schwach reaktives Schwermetall gehört Kupfer zu den Halbedelmetallen.

Jahr der Entdeckung: ca 8000 - 5000 v. Chr.

(Quelle: Wikipedia - Die freie Enzyklopädie)

Info zu den Gewichten:   Ounce avdp (av) - vs - Troy Ounce

Es gibt zwei verschiedene Gewichtseinheiten bei der Unze

In Großbritannien und in den Vereinigten Staaten von Amerika ist das Avoirdupois-System (avdp) anzutreffen. Es baut folgendermaßen auf:

  • 1 Pound avdp = 16 Ounces = 256 Drams = 7000 Grains
  • 1 Pound avdp = 0,45359237 Kilogramm
  • 1 Ounce (Unze) avdp = 28,349 Gramm


Das Troy-System wird hauptsächlich für Edelmetalle wie Gold und Silber und auch für Edelsteine angewandt.

  • 1 Troy Pound = 12 Troy Ounces = 240 Pennyweights = 5760 Grains
  • 1 Troy Pound = 0,3732417216 Kilogramm
  • 1 Troy Ounce (Unze) = 31,103 Gramm

Da nicht alle Münzprägestätten das selbe System verwenden, werden Sie beide Maßeinheiten bei uns finden - die genaue Bezeichnung steht immer im Angebot.


1 Ounce

Kupfer in der Größe - 1 Unze

 

1/4 Ounze

Kupfer in der Größe - 1/4 Unze

 

1/2 Ounce

Kupfer in der Größe - 1/2 Unze